Blogvorstellung: nichtohnebuch

Blogvorstellung: nichtohnebuch

04/11/2017 Uncategorized

Bloggerinnen interviewen Autorinnen – das ist der Normalfall. Im Vorfeld der Release-Party für Winterglitzern drehen wir das um und ich habe die Bloggerinnen interviewt, die uns während der Party begleiten.

Den Anfang macht Tanja HasiRasi von nichtohnebuch, die Chefin einer WG buchverrückter Leserinnen ist.

  1. Wie heißt Dein Blog? Erzähl bitte auch ein bisschen über Dich?

Unser Blog heißt nichtohnebuch – unser, weil es ein Gemeinschaftsblog ist. Wir sind 8 Mädels, die aber nicht immer gleich aktiv bloggen.
Was muss man noch über mich wissen grübel: Ich komme aus Dresden, bin 43, meinen Nickname (Hasirasi) hat mir mein Mann verpasst, als er das erste Mal mit mir Auto gefahren ist – mein Fahrstil ist wohl etwas … zügig ;-). Wenn ich nicht arbeite oder lese, gehe ich mit meinem Hund Gassi oder verwirkliche mich in der Küche.

  1. Seit wann gibt es Deinen Blog?

Am 22.11. wird unser Blog 2 Jahre alt Konfetti.

  1. Wie bist Du auf die Idee gekommen?

Das war im wahrsten Sinne des Wortes eine Schnapsidee. Wir haben uns über Lovelybooks kennengelernt und hatten dort die „Mädels-Hibbelgruppe“ ins Leben gerufen. In Spitzenzeiten hatte die Gruppe um die 30 Mitglieder. Im Oktober 2015 haben sich ein paar von uns spontan auf der FBM getroffen, neben den Veranstaltungen zusammen ein Sektchen und Likörchen getrunken und dort die Blogger entdeckt. „Was die können, können wir auch“ haben wir uns gesagt.

  1. Was ist Dir wichtig beim Bloggen?

Anderen meine Freude am Lesen zu vermitteln und sie auf Bücher aufmerksam machen.

  1. Was ist für Dich ein Erfolg als Bloggerin?

Wenn die Verlage meine Rezensionen zitieren oder ich Dankesbriefe von den Autoren bekommen.

  1. Was ist am schönsten am Bloggen?

Immer wieder neue Bücher und Autoren zu entdecken.

  1. Was gefällt Dir besonders in Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren?

Ich finde es toll, dass ich die Bücher immer mal vorab bekomme oder sogar Korrektur lesen darf. Zu einigen habe ich inzwischen privaten Kontakt und sie sind alle nett – nicht so abgehoben, wie man sich das evtl. vorstellt. 
(Danke! Ich fühl mich einfach mal mit angesprochen. :-))

  1. Wie vernetzt bist Du?

Wir haben natürlich auch zu anderen Bloggern Kontakt und sind auch Facebook, Twitter und Instagram aktiv. Aber da wir ja selbst schon so viele auf dem Blog sind, halten wir uns bei Blogtouren etc. meist zurück. Der organisatorische Aufwand ist da recht groß.

  1. Welche Genres liest Du am liebsten?

Historische Romane; Historische / Regional-/ Cosy-Krimis, Familiensagas, Romane

  1. Was machst Du, wenn Du nicht bloggst?

Gassigehen, kochen, backen, Kino, Theater

 

Zum Abschluss ein paar schnelle Entscheidungsfragen!

Buchmesse: Leipzig oder Frankfurt? Leipzig

Goodies: Lesezeichen oder Kugelschreiber? Lesezeichen

Getränk: Kaffee oder Tee? Beides

Buch: Hardcover oder Taschenbuch? Was zuerst rauskommt 😉

Rezi-Exemplare: behalten oder verschenken? Kommt auf das Buch an, einige tausche ich auch.

Danke für das Interview!

 

Wenn ihr mehr über Tanja HasiRasi und nichtohnebuch erfahren möchtet, schaut hier zu Facebook oder auf die Internetseite der Lese-WG.

  • Ein großer Dank für das großartige Buddy-Foto an Elisa von RoRezepte.

 

Share it:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.